Teilnahmebedingungen

Gewinnspiele auf Facebook und Instagram

§1 Teilnahme / Ausschluss

Bedingungen für die Teilnahme:

WM-Tipp-Spiel

Instagram

  • Der/die Teilnehmer/in folgt unserer Seite www.instagram.com/volksbankberg
  • Der/die Teilnehmer/in liked unseren Beitrag vom 15.06.2018 / 17:27
  • Der/die Teilnehmer/in gibt seinen Ergebnis-Tipp als Kommentar unter dem o.g. Beitrag ab

Facebook

  • Der/die Teilnehmer/in ist Fan unserer Seite https://www.facebook.com/volksbankberg
  • Dem/der Teilnehmer/in gefällt unser Beitrag vom 15.06.2018 / 17:27 Uhr
  • Der/die Teilnehmer/in gibt seinen Ergebnis-Tipp als Kommentar unter dem o.g. Beitrag ab

Das Gewinnspiel endet auf Facebook und Instagram mit dem Ausscheiden der Deutschen Mannschaft, spätenstens mit dem Finale am 15. Juli 2018 bei deutsche Beteiligung.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist ein Mindestalter von 16 Jahren erforderlich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erteilen Sie das Einverständnis mit Foto-, Film-, Fernseh- und Tonaufnahmen und deren Veröffentlichung vor Ort oder per Druck, DVD, TV, Internet (u.a. Social Media Anwendungen) und zukünftigen Medien zu dokumentarischen und werblichen Zwecken der Volksbank Berg eG.

Die Volksbank Berg eG behält sich ausdrücklich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, von der Teilnahme auszuschließen. Teilnehmer(innen), denen eindeutig ein gefälschter Account zugeordnet werden kann, werden am Tag der Auslosung nicht berücksichtigt.

§2 Gewinn

Der/die Gewinner(in) werden nach dem Zufallsprinzip von der Volksbank Berg eG ausgelost.

Wir verlosen unter allen richtigen Tipps so viele Deutschlandschals wie unsere Mannschaft Tore geschossen hat.

Die Tipps könnten bis eine Minute vor Spielbeginn abgegeben werden. Es gilt die normale Spielzeit (90 Minuten, ohne Verlängerung und Nachspielzeit etc.)

 

§3 Keine Barauszahlung und Rechtsweg

Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§4 Teilnahmeschluss, Gewinnbenachrichtigung und -übertragung

Innerhalb des Wettbewerbzeitraumes (siehe §1) können Teilnehmer am Wettbewerb teilnehmen. Der/die Gewinner(in) wird anschließend mit seinem Profilnamen auf der Facebook und/oder Instagram-Fanpage der Volksbank Berg eG veröffentlicht. Meldet sich der/die Teilnehmer(in) nach 2-facher Aufforderung innerhalb einer Frist von 2 Tagen nicht, kann der Gewinn auf eine(n) andere(n) Teilnehmer(in) übertragen werden.

 

§5 Haftung

  1. Die Volksbank Berg eG haftet nicht bei Fehlern bei der Übertragung von Daten
  2. Diebstahl oder Zerstörung sowie unautorisiertem Zugang und Veränderungen an Teilnehmerdaten
  3. technischen Störungen jeglicher Art
  4. Beschädigungen des Computers eines Teilnehmers oder jeder anderen Person, die aufgrund der Teilnahme am Wettbewerb entstanden sind.

 

§6 Datenschutz

Beim Wettbewerb erhobene personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs erhoben.

Näheres entnehmen Sie bitte unserem Datenschutzhinweis.

 

§7 Rechtsgrundlage

Der Wettbewerb unterliegt dem deutschen Recht.

§8 Veranstalter des Wettbewerbs

Dieser Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Veranstalter ist nicht Facebook sondern:


Volksbank Berg eG

Hochstr. 38

51688 Wipperfürth

Ansprechpartner:

Social Media Team

02202 7009 0 / socialmedia(at)volksbank-berg.de


Organisator und Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook/Instagram, sondern:

 

Volksbank Berg eG

Hochstr. 38

51688  Wipperfürth

Ansprechpartner:

Social Media Team

02202 7009 0 / socialmedia(at)volksbank-berg.de

Die bereitgestellten Informationen werden für die Durchführung des Wettbewerbs verwendet.

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Wettbewerb sind direkt an die Volksbank Berg eG und nicht an Facebook/Instagram zu richten. Die Volksbank Berg eG stellt Facebook/Instagram von allen Schäden, Verlusten und Aufwendungen (einschließlich Anwaltshonoraren und -kosten in angemessenem Umfang) frei, welche aus Ansprüchen in Bezug auf den Wettbewerb resultieren (insbesondere dessen Publikation und Organisation).