Belohnung für ehrenamtliches Engagement - Preisverleihung des "Odenthaler 2022"

Günter Blömer erhält den Ehrenamtspreis „Odenthaler 2022“

(Foto: Susanne Schröder)

Für sein historisch-kulturelles Engagement erhält Günter Blömer den Ehrenamtspreis "Der Odenthaler 2022".

Mit seinen Modellen von Mühlen, Schiffen und Bauwerken aus aller Welt fasziniert er die Besucher seines Museums. Ein Höhepunkt seiner Ausstellung ist der Nachbau des Altenberger Doms.

Die Initiatoren Dietmar Tönnies (REWE Tönnies) und Volker Wabnitz  (Volksbank Berg) überreichten den Preis im Namen der gesamten Jury auf Schloss Strauweiler.

Für den Odenthaler 2022 musste die Jury sich zwischen 17 vorgeschlagenen Personen entscheiden. Sie belegten eine breite Palette von Ehrenamtstätigkeiten, die sicherlich alle einen Ehrenamtspreis verdient hätten. Die Jury besteht neben den beiden genannten Vertretern als Initiatoren aus Cathrin Mahler (Evangelische Domgemeinde Altenberg), Thomas Taxacher (Pfarrer Katholische Pfarrgemeinde St. Pankratius Odenthal),  Walter Jansen (Künstler und Gestalter des Odenthalers) und Robert Lennerts (Bürgermeister der Gemeinde Odenthal). Der Ehrenamtspreis „Der Odenthaler“ wurde zum 12. Mal verliehen.