Spende Reitverein Wipperfürth

Vincent, das neue Schulpferd, mit Mitgliedern des Reitvereins Wipperfürth und unserem Regionalleiter Privatbank Christian Platz

Das Schulpferd des Reitvereins Wipperfürth hat im vergangenen Jahr das Rentenalter erreicht. Deshalb musste ein Neues angeschafft werden.

Da der Verein die Investition nicht alleine finanzieren konnte, wurden wir bezüglich einer Unterstützung angefragt. Das gemeinnützige Engagement des Vereins unterstützen wir sehr gerne und haben deshalb einen Betrag von 2.500 EURO zugesagt.

Inzwischen wurde ein passendes Pferd gefunden. Vincent, ein sechs Jahre altes, ungarisches Warmblut. Das Pferd war für den Verein zwar eine größere Investition - und konnte Dank unserer finanzellen Hilfe überhaupt umgesetzt werden - aber es hat sich gelohnt. Das neue junge Tier ist sehr zahm und perfekt für das Training mit den Kindern geeignet. Davon überzeugte sich jetzt vor Ort unser Regionalleiter der Privatbank, Christian Platz.

Wir freuen uns mit den Vereinsmitgliedern und wünschen ihnen viele schöne Stunden mit ihrem Neuzugang.